Einblick hinter die JGD Kulissen | Handmade Maschenmarkierer

Hallo Ihr Lieben,

aktuell habe ich einfach viel um die Ohren. Damit Ihr jedoch ein bisschen was mitbekommt, was bei mir gerade so los ist, zeige ich euch heute etwas aus einer aktuellen wunderbaren Kooperation mit Frau Zorn.

 

 

Wir sind ein sehr gutes Team, weil ich immer zu Jenni kommen kann und Sie einfach nach Rat fragen kann. So ist es auch dazu gekommen, dass wir uns beide mal auf dem Markt umgesehen haben und kamen schnell zu der Feststellung das es nur wenige schöne Maschenmarkierer gibt.

Klar sind die „DIY-Plattformen“ überschwemmt mit solcher Art Projekten, jedoch empfanden wir einen großen Teil als nicht passend zum Julia Grau Design-Shop. Viel zu bunt oder gar zu kitschig. Nichts einfaches, simples mit einem kleinen Touch von Edel.

 

 

Zunächst hatten wir uns über Maschenmarkierer aus Beton gemacht. Jenni ist sehr kreativ und auch viel im Bereich DIY. Aber uns wurde schnell klar, dass Beton keine Option für JGD ist, da Beton sehr instabil ist und in der Herstellung sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

 

 

Irgendwann kamen wir mit der Idee, dass wir doch hochwertige Schmuckperlen nehmen können, ggf. sogar echte Edelsteine – je nachdem wie die Idee angenommen wird.

 

 

Nach ein paar Proben und Abstimmungen sowie nächtelangem quetschen von Perlen und zuschneiden von Edelstahlseilchen haben wir die Basis für unseren Maschenmarkierer gefunden.

 

 

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön für deine einzigartige Unterstützung und langen Recherche nach den Perlen die zu meinem Label passen, liebe Jenni!

 

 

Uns ist es wichtig, dass Ihr einen Einblick hinter die Kulissen erhaltet!

Bei uns ist wirklich alles Handgemacht, mit Liebe zum Detail. Ausschließlich nur Unikate – den kein Maschenmarkierer gleicht dem anderen. Mal sind die Seilchen etwas länger, mal ein wenig kürzer – mal ist die Kugel Türkis/Braun mit kleinen Tupfern und mal mit größeren. Alle unsere Perlen/Kugeln/Anhänger sind handverlesen.

 

 

Wir achten sehr darauf, dass Ihr auch zu einem kleinem Preis eine hochwertige und langlebige Qualität erhaltet.

Wir sind sehr gespannt auf euer Feedback.

Auf den Bildern seht Ihr Jenni, wie sie gerade einen Maschenmarker zusammenfügt. Bis wir gemeinsam eine solide Technik entwickelt haben, ach,- fragt nicht – es war anstrengend.

 

 

 

Die neue Kollektion der Maschen Marker erhaltet Ihr ab sofort  im Shop – einen kleinen Vorgeschmack seht Ihr bereits auf den Bildern!

An dieser Stelle an Euch auch ein großes Dankeschön, – ohne eure Leidenschaft zum Stricken wäre solch ein Projekt gar nicht möglich. Ihr seid SUPER!

einen tollen Sonntag und liebe Grüße
eure Julia

Liebe. Lache. Stricke – das neue Buch!

Hallo Ihr Lieben,

es ist schon eine ganze Zeit ins Land gestrichen, dass ich euch hier einen Blog-Eintrag präsentiert habe.

 

Der Grund hierfür ist ganz simple: Aktuell prüfe ich viele Kooperationen u.a. mit neuen Garnherstellern, weitere Publikationen für Magazine und Bücher sowie natürlich die stättige Optimierung meines Shops.

 

Aber das warten auf einen neuen Blog-Eintrag hat sich gelohnt.

 

Kürzlich hat der Busse Collection Verlag ein neues Buch veröffentlicht: Liebe. Lache. Stricke – ein Buchprojekt mit vielen verschiedenen namenhaften Stickerinnen – darunter auch mit mir ♥

 

 

Das Buch wurde in einem sehr einfachen, jedoch stilsicheren Design herausgebracht. Alle 13 Strickerinnen (davon ein Strickteam) erzählen etwas über sich selber und präsentieren ein oder mehrere Strickanleitungen.

 

Neben zahlreichen Impressionen sind von mir die Strickanleitungen „Decke aus dickem Garn“ sowie ein „Kissen“ abgelichtet.

 

 

Es ist toll, dass ich ein Teil dieser Publikation sein darf!
Außerdem bin ich auch ein wenig stolz auf mich, dass meine eigenen Fotos für das Buch genommen haben.

 

 

 

Ihr möchtet auch dieses Buch in den Händen halten? Gar kein Problem – Ihr findet es bei mir im Shop unter „Anleitungen“ > „Bücher“.

 

Speziell für euch: Gerne signiere ich euch das Buch, wenn Ihr es aus meinem Shop bestellt – tragt euren Wunsch einfach ins Bemerkungsfeld rein!

 

Oder hat jemand von euch bereits das Buch entdeckt oder gar zu Hause?

 

Kurze Empfehlung meinerseits: Seit am Montag, den 24.09.2018 auf Instagram beim Livechat dabei – da gibt es eine Überraschung für euch! Was es ist verrate ich euch jetzt aber noch nicht 😉

 

Ganz liebe Grüße
eure Julia

 

P.S. In den Bildern ist ein kleiner Teaser einer möglichen neuen Kooperation – Ihr könnt gespannt sein!

GRATIS | Strickanleitung I der innovative Tuch-Loop

 

„Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen!“

 

Wie schon im Instagram Livechat sowie auf Facebook angekündigt, bekommt ihr ein kleines „Schmankerl“ von mir: Tu-Looop – der innovative Tuch-Loop für die kühleren Tage, damit einem niemals kalt wird. Die Gratis-Strickanleitung!

 

Der Tu-Looop ist eine Kombination aus Schal, Tuch und Loop. Das absolute MUST HAVE für 2018! Der Tu-Looop besteht aus zwei Funktionen: Er wärmt wunderbar deinen Hals und zugleich deinen Brustbereich. „Oh, wie ist das schön, da können die kühlen Tage direkt kommen!“ Außerdem könnt Ihr nicht nur euren Brustbereich sondern auch Rücken und Co wärmen. 

 

Einmal über den Kopf gezogen und zack ist man fertig ausgestattet. Ich habe den Tu-Looop aus dem tollen Garn „big wool“ von ROWAN gestrickt. Grund hierfür ist naheliegend: Das Garn besteht zu 100% aus Merino, ist somit kuschelweich und zugleich warm. Durch die Nadelstärke von 10mm war das Kunstwerk schnell fertig gestrickt.

 

Ihr wollt den Tu-Looop auch stricken? Gar kein Problem!

Tu-Looop | Gratis Strickanleitung und in meinem Shop das passende Zubehör dazu! Unten erwartet euch eine weitere Überraschung auf euch? Was es genau ist? – Schaut selber 🙂

 

 

Strickkenntnisse die du haben solltest:

  • + Anfänger *

 

Techniken die angewendet werden:

  • + Maschen anschlagen, abketten
  • + rechte und linke Maschen stricken
  • + in Runden und Reihen stricken

 

Muster die gestrickt werden:

  • + Rippenmuster
  • + glatt rechts
  • + glatt links

Materialien die benötigt werden:

  • + 3 Knäuel Wolle Big Wool (klick)
  • + Rundstricknadeln 10 mm / Seillänge 60 cm (klick)
  • + 1 Maschenmarkierer (klick)

 

 

 

 

Für diesen Projekt habe ich für DICH etwas im Shop vorbereitet 🙂

Auf das Original Garn (klick) in ausgewählten Farben (Linen,  Prize, Smoky, Normandy, Golden Olive,  Cactus) und auch auf passende Nadeln (10mm/60cm) (klick) gibt es mit diesem Rabatt-Code „Loop“ 5% Nachlass.

Das Garn und Stricknadeln findest Du im meinem Shop direkt auf der Startseite.

 

Und welche der Farben ist Dein Favorit?

 

Ich freue mich über Deinen Feedback und wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende.

 

Liebe Grüße

Julia

 

NEUE Garne – Premium Socken Garn mit Krönchen

REGIA PREMIUM das ist einer meiner erste Garne womit ich angefangen habe zu stricken.

NEU! REGIA PREMIUM

Mit der neuen REGIA PREMIUM Linie wird ein besonders hochwertiges Qualitätsprodukt präsentiert. Die außergewöhnliche Qualität und die besondere Materialzusammensetzung machen die PREMIUM Linie einzigartig – edle Optik mit hohem Wellness Faktor.

 

 Du willst die Stulpen nachstricken? Klick aufs Bild!

 

PREMIUM Edelgarne sind in drei hochwertigen Mischungen erhältlich: in extrafeiner Merino- und Yakwolle, in weicher Alpaka-Wolle sowie in edler Seide.

 

Die REGIA PREMIUM Garne besitzen hervorrangende Eigenschaften bezüglich Tragekomfort, vielfältige Farben und edle Strukturen. Masche für Masche kann man hier die Hochwertigkeit der Garne fühlen.

 

Und heute stelle ich euch das MERINO Yak Garn vor :)))

 

Suchst du die Strickanleitung für die Yoga Socks? Klick aufs Bild!

MERINO YAK

  • + 58% hochwertige Merinowolle aus Südafrika und 14% Yak
  • + Besonderer Mèlange-Effekt durch den natürlichen Braunton der ungefärbten Yak-Fasern
  • + Sehr angenehm weicher Tragekomfort, sehr wärmend, robust und trotzdem leicht
  • + Wirkt besonders hübsch auch in kleinen Fair Isle- und Zopfmuster
  • + Garnname: Merino Yak Schachenmayr (58% Wolle, 28% Polyamid, 14% Yak; 100g/ca.400m)
  • + Nadelstärke: 2-3
  • + Strickempfehlung: Socks, Stulpen, Yoga Socks, Fäustlinge, Schals, Dreieckstücher, Jacken, Babykleidung
  • + Material des Garns: 58% Wolle, 28% Polyamid, 14% Yak
  • + Farben: (meliert) Lavendel, Pflaume, Himbeer, Pfirsich, Puder, Gold, Anthrazit, Kiesel, Beige, Mint, Teal, Nachtblau

Garne im Shop: HIER 

 Yoga Socks / Stulpen Strickpakete: HIER

 

Fotos: Schachenmayr